top of page

Marktbericht KW14

Aktuelles auf dem Markt: Butterbohnen, Cipolloti rot, Bundspargel und Eisspargel Donau, erster CH-Spargel weiss, Zitronen Amalfi.

 

Saisonende: Birnen Kaiser Alexander.

 

Salate: Lollo rot ist das Sorgenkind der Stunde. Es gibt nur sehr wenig Ware und bei diesem Produkt ist auch die Qualität gerade sehr ungenügend. Als Alternative gibt es einen schönen roten Crispy.

 

Lagergemüse: Roter Kabis ist nur noch in kleinen Kaliber erhältlich.

 

Kartoffeln: Aktuell sind die neuerntigen Brätler sowie Frühkartoffeln Annabelle aus Cypern.

 

Spargeln: …und täglich wird die Auswahl grösser. Die ersten CH-Spargeln werden vor Ostern hauptsächlich in den Hofläden der Produzenten angeboten, doch bereits nächste Woche erwarten wir täglich einige Gitter ergattern zu können. Auch der Donauspargel wird bereits fleissig gestochen und in einer sehr guten Qualität angeboten.

Was die Kosten anbetrifft, so erwarten wir bereits nächste Woche sinkende Preise.

 

Unser Standard-Spargelsortiment:

Spargel weiss offen: Weisser Prinz aus dem Südtirol.

Spargel weiss Bund: Spanien.

Spargel grün Bund: Spanien und Mexico.

Spargel fein/wild sowie violett: Italien.

 

Spargel weiss offen 5 kg: Nur ganze Gebinde auf Vorbestellung

Spargel weiss aus Deutschland, Südbaden.

Spargel weiss aus NL, extradicke Kaliber.

Spargel weiss Donau Bund, CZ.

Eisspargel weiss Donau, CZ.

Spargel weiss FR.

Spargel weiss CH, erst in homöopathischen Mengen verfügbar.

 

Kräuter frisch: offen - Brennnesseln, Vogelmiere, Kräuter im Topf.

 

Früchte: Aus dem südlichen Italien, am Golf von Salerno, werden die begehrten Amalfi Zitronen angebaut. Die Früchte profitieren von einem besonders milden Klima und glänzen mit einem exzellenten Aroma. Sie werden nach der Lese nicht mehr behandelt. Limes – knappes Angebot zu steigenden Preisen. Himbeeren sind ebenfalls eher knapp, die Haltbarkeit ist limitiert.

Comments


bottom of page