ECCO JÄGER

NEWS

Zum neusten Beitrag

Aktueller Wochenbericht KW 25

Rund um den Johannistag und die Sommersonnenwende gibt es für die Bauern einige Regeln und alte Bräuche zu befolgen. So heisst eine Regel: Kirschen rot – Spargel tot. Die Spargelsaison ist zu Ende und die Pflanze darf sich erholen. Auch für den Rhabarber gilt: Nach Johanni nimmt der Oxalgehalt stetig zu, was der Gesundheit nicht besonders zuträglich ist.

Salate:

Unverändertes Sortiment zu stabil-günstigen Preisen.

Gemüse:

Saisonbeginn: Inland-Kefen.

Spitzkabis: schöne grosse und ebenfalls neuerntige Ware.

Karotten: wieder etwas grössere Ware verfügbar.

Aktuell: Einlegegurken.

Kartoffeln:

Top: Süsskartoffeln medium orange aus den USA, grosse Süsskartoffeln aus Ägypten und farbige aus Honduras.  

Pilze:

Eierschwämmli: Sehr schöne Ware aus Serbien / Mazedonien.

Eierschwämmli klein: Wechsel der Herkunft, neu aus der Ukraine.

Steinpilze: wegen der hohen Temperaturen vermehrt verwurmte Ware, nur sehr wenige Pilze auf Anfrage verfügbar.

Sommertrüffel aus Italien: grosse Knollen im Angebot.

Früchte:

Saisonbeginn von Walliser Kirschen und Walliser Aprikosen, es werden aber nur kleine Mengen erwartet!

Nun sind die ersten schönen Percocche verfügbar. Diese Sorte eignet sich hervorragend für Desserts, Kompott oder auch Konfitüren.

Bei Pfirsichen und Nektarinen sinkt der Preis weiter.

Trauben Vittoria und Trauben Black Magic munden bereits ausgezeichnet.

Saisonende/schwierig:

Spargel, Rhabarber.

Auf Vorbestellung:

Bund-Karotten farbig, Mangold gelb/rot, Krautstiele farbig, Pâtissons gelb, Wassermelone Damara, Zucchetti Blüten CH.

Kontaktieren Sie uns!

Bei Fragen, Kritik, Anregungen oder Wünschen stehen Ihnen folgende Abteilungen zur Verfügung: