ECCO JÄGER

NEWS

Zum neusten Beitrag

Aktueller Wochenbericht KW 30

Die letzte Woche hat uns das ganze Ausmass der Unwetter mit seinen Konsequenzen aufgezeigt. Bei allen Blattsalaten war die Verfügbarkeit extrem knapp und dies wird sich auch noch in der folgenden Woche fortsetzen!

Zu wenig Ware bei unbefriedigender Qualität und hohen Preisen, worst case für Produktion, Handel und Sie als Endkunden. Wir sind jedoch täglich mit Herzblut dabei, für Sie die bestmöglichen Produkte zu besorgen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Toleranz!

Salate:

Blattsalate: Die Situation und Verfügbarkeit variieren täglich. Eisberg ist derzeit die einzige Konstante und in guter Qualität im Angebot.

Gurken, Rettiche – auch rote hat es genug.

Radieschen werden mit Importkontingenten ergänzt.

Mini Lattich: schöne Ware und ausreichende Menge.

Problemlos: Chinakohl, Zuckerhut, Endivien, Batavia.   

Gemüse:

Wir spüren eine leichte Entspannung beim Blumenkohl und Broccoli. Romanesco ist wieder ausreichend vorhanden. Beim Fenchel gibt es ebenfalls wieder genug gute Ware. Tomaten sind vorwiegend aus dem Tessin, sowie aus Glashäusern im Mittelland.

Aktuell: Auberginen, Kohlraben, Bundzwiebeln, Bundkarotten fein, Bohnen CH, Mangold aus der Region,

Krautstiele farbig, Peperoni alle Farben, Stangensellerie.

Früchte:

Top: Wunderbare Kirschen aus dem Rheintal, Walliser Aprikosen, sehr schöne blaue Feigen aus der Türkei,

Melonen Jolly «Zerbinati».

Beeren: CH-Erdbeeren – Mengen abnehmend.

Saisonbeginn:

Birnen Guyot 1 Lage aus Frankreich, Feigen Türkei.

Saisonende/schwierig:

Spinat grob, Birnen Packhams.

Vorbestellung:

Bundkarotten farbig, Radiesli farbig.

Eilmeldung Verfügbarkeit & Qualität

Geschätzte Kunden

Wie bereits im letzten Marktbericht KW 29 erwähnt, ist auf dem ganzen Salat- und Gemüsesektor die Lage stark angespannt. Die Auswirkungen des Schlechtwetters hat zu einer starken Einschränkung in der Warenbeschaffung sowie in der Qualität der Produkte geführt.

Die Krux liegt darin, dass besonders Produkte betroffen sind, welche in grossen Volumen verfügbar sein müssen «Blattsalate, Broccoli, Blumenkohl…» und als selbstverständlich gelten.

Hier müssen wir uns noch einige Wochen auf problemhafte Zeiten einstellen. Wir bitten um Verständnis, dass unsere Lieferungen im Moment nicht immer dem Niveau entsprechen, dass Sie von uns erwarten. Sie können sich sicher sein, dass wir unser Bestes geben, damit Ihre Produkte in einer annehmbaren Qualität ankommen.

Wir hoffen auf eine baldige Besserung und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihr ecco-jäger Früchte und Gemüse Team

Kontaktieren Sie uns!

Bei Fragen, Kritik, Anregungen oder Wünschen stehen Ihnen folgende Abteilungen zur Verfügung: